Teamsport Deutschland

Mai 15th, 2016 Posted by startseite No Comment yet

Initiative deutscher
Mannschafts­sport­verbände

zu unserem Leitbild

Info

Info


Teamsport Deutschland ist die Interessengemeinschaft der fünf größten Mannschafts­sport­verbände.

Wir setzen uns aktiv für die Verbesserung der sportlichen, politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Mannschaftssportarten ein. Die Mitglieder der Initiative sind der Deutsche Basketball Bund (DBB), Deutsche Eishockey Bund (DEB), Deutsche Fußball-Bund (DFB), Deutsche Handballbund (DHB) und der Deutsche Volleyball-Verband (DVV).

Leitbild

Leitbild


Die Initiative Teamsport Deutschland ist der institutionalisierte Zusammenschluss deutscher Mannschaftssportverbände mit dem Ziel, die Interessen der Mannschaftssportarten gebündelt und durchsetzungsstark im Dialog mit den für die Sportarten wichtigen Anspruchsgruppen aus organisiertem Sport, Politik und Wirtschaft zu vertreten.

Der Mannschaftssport in Deutschland zieht regelmäßig Millionen Menschen in seinen Bann. Von großen Turnieren wie den Olympischen Spielen und Welt- und Europameisterschaften bis hin zu den Amateurspielen, die zu tausenden jedes Wochenende stattfinden und von den Jugendmannschaften bis in den Erwachsenenbereich Menschen beim sportlichen Wettbewerb zusammenbringen.

Kaum etwas vermag eine solche gesellschaftliche und soziale Kraft zu entwickeln wie der Mannschaftssport: Die Mitgliedsverbände der Initiative Teamsport Deutschland ermöglichen insgesamt 8.441.235 Mitgliedern in 38.402 Vereinen mit rund 150.000 Mannschaften den organisierten Sport im Verbund. Damit stellen die Teamsportarten weit über ein Drittel aller Mitglieder des DOSB.

Teamsport schafft Vorbilder für jeden und vermittelt Werte wie Fairplay, Leistungsbereitschaft, Teamgeist, fördert soziales Engagement und trägt zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und unterstützen daher aktiv Integration, Inklusion, Nachwuchsförderung und Gesundheitsprävention. Die bisher erfolgreich geleistete Arbeit im sportlichen wie auch im gesellschaftlichen Bereich wollen wir weiter voranbringen.

Unser Anliegen ist es, den Wert des Mannschaftssports für die Gesellschaft – auch bzw. gerade im Breitensport – wieder vermehrt ins Bewusstsein der Entscheider zu rücken. Wir bündeln die gemeinsamen Interessen, erhöhen den Wirkungsgrad unserer Argumente und artikulieren diese mit einer Stimme gegenüber unseren Stakeholdern aus Sport, Politik und Wirtschaft.

Grundsätzlich wollen wir die öffentliche Aufmerksamkeit für die hohe gesellschaftliche und identitätsstiftende Funktion der Mannschaftssportarten verbessern. Im Speziellen setzen wir uns im organisierten Sport und der Politik für eine angemessene Berücksichtigung der Besonderheiten des Mannschaftssports ein. Zu unseren Kernthemen gehören in diesem Zusammenhang die Leistungssportreform, die Förderung der Sportstätteninfrastruktur und eine Vielzahl an Themen im Bereich der Steuern.

Die Initiative Teamsport Deutschland, gegründet im März 2017, schafft die Voraussetzungen zur Nutzung von Synergiepotenzialen im Verbund der Mannschaftssportarten und bildet eine Plattform für den regelmäßigen Austausch zu aktuellen Themen des Sports.

Die Interessenvereinigung wird von den Präsidenten und den Generalsekretären der Mitgliedsverbände vertreten. Sprecher der Initiative ist Andreas Michelmann, Präsident des Deutschen Handballbundes.

News

News & Termine


28.09.2018
14:30

Der Deutsche Fußball-Bund wird die Europameisterschaft 2024 austragen. Das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) stimmte am Donnerstag, den 27.09.2018 in Nyon für die deutsche Bewerbung.

Die Verbände der Initiative Teamsport Deutschland freuen sich über die Vergabe der Europameisterschaft 2024 an den Deutschen Fußball-Bund und gratulieren dem DFB zu der erfolgreichen Bewerbung.

Andreas Michelmann, Sprecher von Teamsport Deutschland und Präsident des Deutschen Handballbundes, sagt: „Wir freuen uns sehr über die Vergabe der Europameisterschaft 2024 an den DFB. Deutschland darf sich 2024 auf ein fantastisches Sportjahr freuen – erst im Januar die Europameisterschaft der Handballer, dann im Sommer das Turnier der Fußballer. Dies zeigt erneut, dass Deutschland eine lange und erfolgreiche Tradition als Ausrichter internationaler Sportgroßereignisse hat. Gerade Mannschaftssportarten werden von der Bevölkerung begeistert aufgenommen und haben einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert.“

Zum Weiterlesen:
Teamsport Deutschland PM DFB EURO 2024.pdf

 

mehr

 

10.08.2018
13:00

Am Mittwoch, den 8. August wurde in Naumburg das Jugend- und Sporthotel Euroville als neues DHB-Leistungszentrum eröffnet. Der Bau des neuen Leistungszentrums des Deutschen Handballbundes ist ein Beispiel für gelungene Förderung der Sportstätteninfrastruktur.

Das Projekt wurde gemeinsam vom Land Sachsen-Anhalt, der Stadt Naumburg, dem Deutschen Handballbund sowie der DKB Stiftung-Vermögensgesellschaft umgesetzt und mit Fördermitteln des Landes Sachsen-Anhalts finanziert. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 1 Millionen Euro.

Bei dem Eröffnungstermin in Sachsen-Anhalt waren neben Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, auch DHB-Präsident Andreas Michelmann, Vorstand Sport Axel Kromer und DHB-Vizepräsident Bob Hanning vor Ort

Zum Weiterlesen:
Teamsport Deutschland PM DHB Leistungszentrum.pdf

 

mehr

 

03.08.2018
12:00

Der Sanierungsbedarf von Sportstätten beträgt nach einer Kurzexpertise vom Juni 2018 des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, des Deutschen Städtetages und des Deutschen Olympischen Sportbundes rund 31. Milliarden Euro.

Vom Sanierungsbedarf besonders betroffen sind Sporthallen.

Die Interessenvereinigung Teamsport Deutschland unterstützt die Forderung, dass Bund und Länder mehr Investitionsmittel für kommunale, aber auch vereinseigene Sportstätten zur Verfügung stellen müssen. Der Bund hat die Städtebauförderung für Sportstätten formal geöffnet, muss diese Ansätze nun jedoch konsequent weiterentwickeln und Kommunen und Länder in die Lage versetzen, marode Sportstätten zu sanieren und Neubaumaßnahmen zu ermöglichen.

Zum Weiterlesen:
Teamsport Deutschland PM Sportstaetteninfrastruktur.pdf

mehr

 

20.06.2018
12:00

Die Verbände der Initiative Teamsport Deutschland freuen sich über die Vergabe der Handball-Europameisterschaft 2024 an den Deutschen Handballbund und gratulieren dem DHB zu der erfolgreichen Bewerbung.

Am heutigen Mittwoch, den 20.06.2018, hat sich der Deutsche Handballbund bei der EM-Vergabe in Glasgow gegen die Mitbewerber aus Dänemark und der Schweiz durchgesetzt. Damit trägt der DHB im Winter 2024 erstmals eine Männer-Europameisterschaft auf deutschem Boden aus. Im kommenden Januar wird Deutschland gemeinsam mit Dänemark Gastgeber der Männer-WM sein.

Zum Weiterlesen:
Teamsport Deutschland DHB Handball EM.pdf

 

mehr

 

18.06.2018
11:20

Im Rahmen des DVV-Hauptausschusses ist Thomas Krohne am vergangenen Sonntag, den 17. Juni 2018 als Präsident des Deutschen Volleyball-Verbandes ausgeschieden.

Damit wird Krohne zukünftig auch nicht mehr im Kreise der Initiative Teamsport Deutschland vertreten sein. Die Interessenvereinigung wird jeweils von den Präsidenten und den Generalsekretären der Mitgliedsverbände repräsentiert.

Zum Weiterlesen:
Teamsport Deutschland Thomas Krohne.pdf

 

mehr

 

07.06.2018
13:00

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete die deutschen Medaillengewinnerinnen- und gewinner der Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang für ihre herausragenden sportlichen Erfolge mit dem Silbernen Lorbeerblatt aus.

Darunter die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. Das Team des
Deutschen Eishockey-Bundes gewann nach einer großartigen Turnierleistung die
Silbermedaille.
Die Initiative Teamsport Deutschland gratuliert allen Athletinnen und Athleten zu dieser
Auszeichnung und ihren großartigen Leistungen bei den Olympischen Winterspielen 2018.

zum Weiterlesen:
Teamsport_Deutschland_PM_0706.pdf

mehr

 

Ältere Termine laden

 

Mitglieder


Kontakt

Kontakt


Initiative Teamsport Deutschland

Behrensstraße 24
10117 Berlin

Google Maps

Ihr Ansprechpartner in Berlin:
Thomas Willenbacher

Leiter Hauptstadtbüro

T +49 30 200757970
E info@teamsport-deutschland.de

 

Teamsport Deutschland Imagefilm Eigenproduktion 2018 0:54

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

Your email address will not be published.This is a required field!

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>